"Design mit Stein"

Allergie?!

Die offenporige Oberfläche des Steinteppich bindet Staub. Das Ergebnis ist eine Raumluft, in der weniger aufgewirbelter Staub vorkommt. In Untersuchungen wurden folgende Werte festgestellt: Gegenüber Laminat, Fliesen und Parkett zwei Drittel weniger aufgewirbelter Staub in der Raumluft. Gegenüber Teppichboden sogar drei Viertel!

Die für die Kieselbeschichtung bzw. den Steinteppich verwendeten Materialien (Kieselsteine, Bindemittel, Kleber) sind physiologisch unbedenklich und geruchsneutral.


Wenn Sie noch Fragen zum Thema Allergie in Bezug auf Steinteppich oder zur Reinigung von Steinbeschichtung und Kieselbeschichtung haben, nehmen Sie mit uns >>Kontakt<< auf.

Pflege von Steinteppich, Kieselbeschichtung und Steinbeschichtung

Kieselbeschichtung Treppenstufen
(Bild zum Vergrößern anklicken)

Wurde Steinteppich als Bodenbelag verwendet, kann dieser wie andere Böden auch mit Staubsauger und Wischmopp gereinigt werden.

Wandbeschichtung reinigt man mit einem Schwamm, lauwarmem Wasser und einem normalen Haushaltsreiniger.

In Bad+WC oder im Außenbereich kann bei hartnäckiger Verschmutzung sogar der Dampfstrahler oder der Gartenschlauch zum Einsatz kommen.